Angemeldete Benutzer sehen weitere exklusive Inhalte. Jede(r) Interessierte(r) ist eingeladen, ein neues Benutzerkonto zu erstellen.

1 Stunde Glück

 
Logo 1 Stunde Glück Geplante Stunden: 98 h
Bereits geschenkte Stunden: 5 h
"Stell dir vor, überall auf der Welt werden Feste gefeiert, weil die Menschen einen Tag lang sich freundlich begegnet sind, sich gegenseitig geholfen haben, es keine Kriege, keine Katastrophen, keine Hungersnöte gab - ein Tag des Friedens und der Versöhnung." (in Anlehnung an das Musical "Der kleine Tag")

Dieser "Himmel auf Erden" existiert leider noch nicht. Aber wir können ihn heute schon erleben, im Kleinen, einen Augenblick lang, immer dann, wenn wir für andere da sind.

1 Stunde Glück  ...

  • Zeit für andere haben; Aufmerksamkeit, Zuwendung schenken
  • jemandem eine Freude machen: ein Besuch, ein Geschenk vorbei bringen, ein Telefonat ...
  • und dabei zu merken: Ich selbst bin der/die Beschenkte!

"Eine Stunde" ist nur ein Beispiel um zu sagen, wie wenig Zeit es manchmal braucht, um andere glücklich zu machen.

 

Mach mit bei unserer Aktion

In der Fastenzeit 2016, also vom 10. Februar (Aschermittwoch) bis zum 2. April (Karsamstag).

Wie viele Stunden möchtest du dich in diesen 5 1/2 Wochen für andere einsetzen?

Unser gemeinsames Ziel: 250 Stunden. Das haben wir schon erreicht, wenn 50 Personen je 5 Stunden schenken.

Und das ist erst der Anfang. Denn wir wollen diese Aktion jetzt regelmäßig durchführen in der Fastenzeit (Vorbereitungszeit) vor Ostern, vielleicht auch in der Adventszeit.

 

Setz dir ein Ziel!

Hier findest du alle, die mitmachen.

 

Erzähle, was du gemacht hast

Deine Erlebnisse können eine Anregung für andere sein und uns gegenseitig motivieren. Wenn du bereits Benutzer bei ansaetze.info bist, beschreibe hier deine Stunden. Oder schick eine E-Mail.

Einige Fragen zur Aktion und die Antworten findest du weiter unten.

Vielen Dank für's Mitmachen! Wir halten dich auf dem Laufenden!

Wera und Thomas

und das Team von Ansaetze.info

Bewegung Neue Gesellschaft D-A-CH

 

Fragen und Antworten

  • Ich engagiere mich schon seit längerem in der Flüchtlingsarbeit / als Leiterin einer Jugendgruppe ... Kann ich die Zeit, die ich dort verschenke, bei 1-Stunde-Glück "anrechnen" oder gelten nur Stunden, die ich zusätzlich verschenke?

Bei dieser Aktion möchten wir uns selbst und anderen in Erinnerung rufen, wie wichtig und Freude bringend es ist, etwas für andere zu tun. Jede Stunde zählt, auch die, die du regelmäßig als ehrenamtliches Engagement für andere erbringst. Erzähle uns von deinem Engagement. So werden wir gemeinsam aufzeigen, wieviel positive Kraft in der heutigen Gesellschaft bereits wirksam ist.

  • Kann ich mitmachen ohne vorherige Anmeldung, indem ich einfach meine Erlebnisse und Stunden einbringe?

Ja natürlich! Meistens fällt es uns aber leichter, an einer Sache dranzubleiben, wenn wir uns zuvor schriftlich dazu verpflichten. Dadurch entsteht Gemeinschaft, trotz der räumlichen Distanz zwischen uns. Deshalb findest du oben die Aufforderung, sich bewusst bei dieser Aktion anzumelden und eine Ziel-Stundenzahl anzugeben.

  • Können Personen mitmachen, die die Bewegung Neue Gesellschaft nicht kennen?

Bei "1 Stunde Glück" können alle mitmachen, die die Idee gut finden und anderen eine Freude machen wollen! Lade deine Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen ein. Macht euch gemeinsam auf den Weg.

8.2.2016